» » Eiskristalle im Winter

Eiskristalle im Winter

eingetragen in: Makrofotografie | 3

Eiskristalle im Winter

Heute startet wieder der MakroMontag bei Ms.Figino und was liegt da näher, als die wunderschönen Eiskristalle im Winter mal aus der Nähe mit dem Makroobjektiv anzuschauen.

Eiskristalle Makrofotografie

Dieser Winter lässt ein wahres Winterwunderland entstehen. Man meint, man könnte den Eiskristallen beim Wachsen zuschauen…..
Mit jedem Tag werden sie länger und bizarrer.

Eiskristalle wachsen

Jeder Zweig, jeder Grashalm, alles ist mit einer wunderbaren EisKristall Schicht überzogen. Wie Zuckerguß legen sich die frostigen Kristalle über alles was sich anbietet. Zuerst nur ganz winzig klein….

Eiskristalle Nahaufnahme

zart und zerbrechlich wirken sie….

Frost Schönheiten

Filigrane kleine Kostbarkeiten!
Es ist nur gefrorenes Wasser, doch welche Schönheit steckt darin!
Jeder einfache Grashalm wirkt plötzlich wie eine kunstvolle Brücke aus einem Phantasyfilm….

Eisspitzen

Die frostigen Nächte und Tage lassen die Eiskristalle wachsen. Wie Blumen sprießen sie…..
Mal wirken sie schroff und ungemütlich….
Wie kleine Nadel stehen sie pieksig und stachelig auf Abwehr.

Eiskristalle auf Gräsern

Dann wieder unendlich zart und weich, ja fast schon unwirklich ….

Fallschirm Samen und Eiskristalle

So hart und frostig dieser Januar auch startet, so unendlich zart und bezaubernd ist er auf der anderen Seite. Wie ihr sicher bemerkt, ich bin total fasziniert von diesen frostigen Schönheiten.  🙂 

Eiskristalle auf Samen

Ein phantastisches Farben und Formenspiel egal wohin man schaut….
Ich kann mich gar nicht satt sehen!

Eiswelten

Eine weite Landschaft voll unendlich vieler kleiner Kunstwerke, ein wahres Winterwunderland.
Ich wünsche euch einen guten Start in eine neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

3 Antworten

  1. SchneiderHein
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    danke, dass Du dir die Zeit genommen hast diese faszinierende und dann auch noch so lichtdurchflutete Seite des Winters einzufangen 🙂
    Bei uns begann der Tag grau, aber zumindest trocken. Und gegen Mittag erhellte die Sonne kurz die noch weihnachtlichen Räume. Mich hat mal wieder irgendetwas umgehauen. Aber so langsam vermute ich, dass wir uns seit Ende November reihum im Haus und in der Firma immer wieder neu anstecken – Katzen inklusive. Da bin ich froh, dass die Deko aus Naturtönen bei uns noch zum Wetter passt. Schnee ohne gltzerndes Bleikristallfenster – da würde mir jetzt wirklich etwas fehlen …
    Ich hoffe, dass Dein Start in die Woche erfreulicher begann 😉
    LG Silke

  2. Birgitt
    | Antworten

    …wunderbar die faszinierenden Naturerscheinungen eingefangen, liebe Kerstin,
    und dann noch mit funkelndem Sonnenlicht…klasse,

    liebe Grüße Birgitt

  3. Ms. Figino
    | Antworten

    Gutes 2017 wünsche ich !!

    Schön, Deine Eiskristalle. Ich seh schon, wir habenein Thema, ganz ohne Thema 🙂

Bitte hinterlasse eine Antwort