» » Monatscollage März 2017

Monatscollage März 2017

eingetragen in: Monatscollage | 3

Montascollage März 2017

Der schöne Monat März neigt sich dem Ende entgegen, also höchste Zeit für den Monatsrückblick bei Birgitts Erfreulichkeiten……

Schneeglöckchen Makrofotografie

Der März ist der Monat, wo im Garten endlich wieder etwas geschieht. Begonnen hat es mit den ersten Blüten des Schneeglöckchens. Die Farbe zog damit zwar noch nicht in den Garten, aber endlich wieder frisches Grün. So ausgehungert fühlt man sich doch nach dem langen Winter und die Sehnsucht nach austreibenden Frühlingsblumen war einfach unendlich groß. Jeden Tag bin ich in den Garten gespurtet, um die ersten Triebe und Blättchen zu entdecken.

gelbe Krokusse

Nach den Schneeglöckchen zeigten sich bereits die ersten Krokusse und nun legte der Frühling richtig los. Die bunten Farben zogen wieder in den Garten und mit den wärmenden Sonnenstrahlen konnte man den Blumen regelrecht beim Wachsen zuschauen.

Huflattichblüten

Egal ob Garten- oder Wildblumen, die Natur explodierte förmlich im März. Jeden Tag gab es etwas Neues zu entdecken. Selbst der wilde Huflattich strahlte mit der Sonne um die Wette.  
Eigentlich ist mir ja der Hochsommer die liebste Jahreszeit, doch inzwischen tendiere ich mehr und mehr zum Frühlingstyp. 🙂
Zu schön ist es doch, der erwachenden Natur zuzuschauen und es begeistert mich immer wieder, dieses kleine Wunder zu beobachten.

weiße Bellis

Ein bisschen Unterstützung hat der Frühlingsgarten im März noch von ein paar vorgetriebenen Frühlingsblumen bekommen. So sind die ersten weißen Bellis

blaues Vergissmeinnicht

und zarte blaue Vergissmeinnicht in die Beete gezogen.
Doch so richtig getraut hab ich mich dann doch noch nicht, denn alle Neuankömmlinge hab ich in Schalen und Töpfe gepflanzt, damit ich sie in frostigen Nächten noch schnell ins Haus holen kann.





duftende Veilchen

Doch trotz einiger Frostnächte im März, ließ die Sonne tagsüber alles erblühen und wachsen. Ganz besonders freu ich mich immer über die ersten duftenden Veilchen in der Wiese. Sobald sich die winzigen Knospen zwischen den Grashalmen zeigen, liege ich flach auf dem Bauch im Gras und stecke meine Nase in die hübschen Veilchenblüten….. 
Das ist Frühling pur!!!!
Wärmende Sonnenstrahlen und Frühlingsduft …….herrlich!

Mosaik Ostereier





Das Osterfest ist in diesem Jahr zwar erst im April, aber eine erste Osterdeko aus Mosaik Ostereiern ist bereits im März dekoriert in Haus und Garten.

Osternest basteln

Kleine Osternester hab ich gebastelt und die Vögel im Garten sind ebenfalls fleißig mit dem Nestbau beschäftigt. 

Garten genießen im März

So war der Monat März für mich ein ganz wunderbarer Monat, in dem ich jede freie Minute genutzt habe, um den Garten zu genießen.
Mal schauen, ob es im April so bezaubernd weitergeht…hoffentlich.
Ich wünsche euch ein wunderbares und sonniges Wochenende.
Liebe Grüße
Kerstin

3 Antworten

  1. nähmeise
    | Antworten

    Eine wunderschöne Märzcollage, liebe Kerstin ! So richtig Frühling ist es bei Dir, ganz bezaubernd finde ich die blaue Tasse mit Kaffee und ein wenig Leselektüre dazu , da kommt Gemütlichkeit auf , ich denke Du hast so manchen Sonnenstrahl schon im Garten genossen.
    Ganz liebe Grüße von Carmen

  2. Birgitt
    | Antworten

    …eine sehr schöne Frühlingscollage, liebe Kerstin,
    und das Stillleben in der Mitte gefällt mir besonders gut…wie schön, wenn man den Garten auch genießen kann und nicht nur die Arbeit sieht…

    schön, dass du wieder mit dabei bist,
    liebe Grüße Birgitt

  3. eva
    | Antworten

    Hallo Marion,

    richtig man freut sich an den ersten Blümchen und mag auch gleich fotografieren.

    Das sieht aber auch wunderschön aus und du hast eine so schöne Collage gemacht.

    Ja, mein Enkel ist etwas Besonderes, aber welche Oma findet das nicht.

    Lieben Gruß Eva
    wünsche dir ein schönes Wochenende

Bitte hinterlasse eine Antwort