» » Träumereien von Wales

Träumereien von Wales

eingetragen in: 2 in 1 Day | 3

Träumereien von Wales

Träumereien vom mystischen Wales überkommen mich von Zeit zu Zeit…..
Vor einigen Jahren haben wir unseren Urlaub in diesem phantastischen Land verbracht, seitdem hat es mich in seinen Bann gezogen.
So schicke ich heute zum 2in1 Photoday bei Verliebt in Zuhause, ein paar walisische Träumereien….

Wales Rhossili bay

Wales

Entstanden ist das 2in1 Bild zum Einem aus diesem Bild vom Strand Rhossili Bay in Wales.
Vom ersten Augenblick war ich fasziniert von diesem schönen Land.
Wales bietet soviel, mal ist es das wilde Snowdonia Gebirge,
dann sind es die kleinen Ortschaften mit den bezaubernden Steinhäuschen,
die verwunschenen Gärten,
die menschenleeren Strände,
die besonderen Menschen,
die Sprache und und und….
Doch am meisten hat mich diese unendliche grüne Weite begeistert. Diesen Ausblick hätte ich ewig genießen können.
Wales ist das Land der Geschichtenerzähler, es gibt dort sogar ein Festival des Geschichtenerzählens. Über jeden Stein wissen die Waliser eine Geschichte zu erzählen. Das Land der Legenden und Mythen, mit Geschichten von Artus und Merlin….
Wales hat sich seine keltischen Wurzeln bewahrt, so ist auch die walisische Sprache, eine alte keltische Sprache, noch sehr lebendig dort.
Mich hat diese unaussprechliche Sprache total begeistert, daher kommt auch mein etwas schwieriger Blogname Meriseimorion 🙂 der keltische Name für den Glücksklee.
Also Willkommen in Wales….Croeso y Cymru!

Traubenhayzinthen in weiß

Doppelbelichtung

Aber zurück zum 2in1 Photoday, ich schweife ab…
Neben meiner Wales Liebe, liebe ich die zarten Frühlingsblüher ebenso. Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Zwiebeln aus ihrem Winterschlaf erwecken, beginnt endlich wieder die Gartenzeit.

ertse Schneeglöckchen im garten

Den Anfang machen die weißen Schneeglöckchen, dann dauert es nicht mehr lang und die Welt wird wieder bunt…..
Die zarten Frühlingsblumen strahlen für mich auch etwas Mystisches aus, ist es doch jedes Jahr wie ein kleines Wunder, wenn sie ihren zarten Blüten aus dem Schnee schieben.

Mystisches Wales

So wollte ich die beiden verbinden, die ersten Frühlingsblüten und das schöne Wales.
Zusammen verschmelzen sie zu Träumereien vom mystischen Wales…….
Wie ein Frühling in Wales, doch ich glaube jede Jahreszeit hat ihren ganz besonderen Charme in diesem Land.

Doppelbelichtung

Ich wünsche euch einen schönen entspannten Sonntag mit viel Zeit für Träumereien….
Liebe Grüße
Kerstin

3 Antworten

  1. Jutta K.
    | Antworten

    Schon oft habe ich mir überlegt, woher wohl dein Blogname stammt, jetzt bin ich schlauer 😉
    Und schön sind dein Bearbeitungen !
    Wales muss wirklich wunderschön sein, diese Weite, dieses Grün . . in echt erleben werde ich das leider nie.
    ♥liche Grüße

    • kerstin
      | Antworten

      Liebe Jutta,
      das ist schade, denn Wales ist wirklich ein ganz bezauberndes Land.
      Das Wetter ist vielleicht nicht immer so berauschend, aber dafür wird man mit der Schönheit des Landes entschädigt.
      Ich wünsche dir einen schönen Abend und einen guten start in die neue Woche.
      Liebe Grüße
      Kerstin

  2. Miuh
    | Antworten

    Liebe Kerstin, ach daher kommt Dein Blogname! Das wusste ich nicht… Eine schöne Geschichte, ein schöner Hintergrund. Auch die weiss-grünen Blümchen passen gut zur grünen Landschaft, finde ich. Liebe Grüsse, Miuh

Bitte hinterlasse eine Antwort