» » Wespen vertreiben

Wespen vertreiben

eingetragen in: Gartendeko | 5

Wespen vertreiben

Wespen vertreiben mit Räucherstäbchen

Wespen vertreiben aber auf einen friedliche Art und Weise, wurde leider nötig auf unserer Terrasse. Ob beim Kaffee trinken, oder beim Grillen am Abend, die kleinen Insekten wurden doch sehr sehr lästig.  Da ich die unschuldigen Wespen nicht gleich umbringen wollte, kam ich auf die Idee, sie mit Rauch zu vertreiben, was bei den Bienen ja auch gut funktioniert. Also hab ich ein altes Päckchen Räucherstäbchen hervor gekramt und mal ein bisschen geräuchert……

Wespen vertreiben mit Räucherstäbchen

Und siehe da, es hat wunderbar funktioniert. Zuerst hab ich die Räucherstäbchen in der Treibholz  Deko, rund um den Sitzplatz verteilt. So zieht der Qualm an allen Seiten vorbei und hält die Wespen fern. Die Räucherstäbchen stehen etwas entfernt vom Tisch, deshalb stört der Duft auch nicht beim Essen. Da die Wespenzeit wohl noch eine Weile andauern wird, hatte ich die Idee, doch gleich einen schöne Gartendeko daraus zu gestalten.

Räucherstäbchen

So hab ich eine asiatische Gartendeko zusammengestellt mit dem schönen Nutzen, gleich die Wespen zu vertreiben. Im schönen Mosaik Halter  qualmen nun die Räucherstäbchen,

Glas mit Räucherstäbchen

und auch das schwarze Glas hab ich mit den Stäbchen bestückt.

Papierschirm

Gefüllt hab ich die kleine asiatische Gartenecke mit verschiedenen Urlaubsmitbringseln und Geschenken, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben.

Asiatischer Papierschirm

Wie dem asiatischen Papierschirm, der mit wunderschönen Symbolen bemalt ist, vielleicht vertreibt auch der fauchende Drache schon die Wespen…..

Mosaikbild

Meinem asiatisch anmutendem Mosaikbild in Schwarz und Grau ,

asiatische Gartendeko

und natürlich einem kleinen Buddha.

asiatische Gartendeko

Inzwischen gefällt mir diese ruhige duftende Ecke im Garten richtig gut.

Zitronenstrauch

Für etwas Grün sorgen noch ein paar Zweige des duftenden Zitronenstrauchs.

Asiatische Deko

So kann ich euch diese sanfte Art des Wespen vertreiben nur empfehlen. Uns stören die hartnäckigen Wespen seitdem kaum mehr, es verirrt sich zwar ab und zu nochmal eine Wespe an den Tisch, doch fliegt sie dann ganz schnell wieder davon.

Schmetterling

Während ich die Bilder gemacht habe, waren ja die ganze Zeit die Räucherstäbchen an. Interessanterweise kam dieser hübsche Schmetterling immer wieder zu mir geflogen und wollte wohl auch gerne mit aufs Bild. So scheint der Rauch der Räucherstäbchen zum Wespen vertreiben sehr gut geeignet, aber die Schmetterlinge fühlen sich dadurch wohl eher angelockt.

Räucherstäbchen

Neue Pakete Räucherstäbchen sind schon gekauft, so steht einem entspannten Essen im Garten nichts mehr im Wege.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende ohne lästige Wespen, sondern mit viel Sonnenschein zum Genießen.
Liebe Grüße
Kerstin

5 Responses

  1. SchneiderHein
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    wie eine Reise in vergangene Zeiten 😉 Genau so ein Schirm liegt wohl noch auf dem Boden und ob ich damals alle Räucherstäbchen verbraucht habe oder auch noch welche auf dem Dachboden sind, weiß ich nicht. Auf jeden Fall weiß ich jetzt, was ich damit anfange, wenn sie mir dort irgendwann mal begegnen …
    Liebe Grüße
    Silke

  2. Welche Duftrichtung hast Du denn genommen, liebe Kerstin?! Das wäre ja mal eine wunderbare Hilfe.. wenn es egal ist, könnte ich unseren Vorrat „aus alten Zeiten“ aufbrauchen ;)) Liebe Grüße, Nicole

    • kerstin
      | Antworten

      Liebe Nicole,
      also ich habe einfach meine alten Vorräte aufgebraucht. 🙂
      Inzwischen habe ich verschiedene Duftrichtungen ausprobiert,
      und ich glaube der Duft ist den Wespen ganz egal,
      es ist der Rauch der sie stört.
      Viel Erfolg
      und liebe Grüße
      Kerstin

  3. Birgitt
    | Antworten

    …bei uns sind sie nur ganz vereinzelt, liebe Kerstin,
    und stören kaum…wenn aber die Räucherstäbchen tatsächlich die Schmetterlinge anlocken, dann stelle ich auch welche auf ;-)…beobachte das doch bitte mal weiter und beichte mir,

    lieber Gruß Birgitt

    • kerstin
      | Antworten

      Liebe Birgitt,
      also ich glaube ich muss dich enttäuschen.
      Die Schmetterlinge werden von den Räucherstäbchen zwar nicht vertrieben,
      aber angelockt werden sie nun leider auch nicht.
      Zumindest habe ich es jetzt nicht weiter beobachten können.
      Dieser Schmetterling war wohl ein Einzelfall mit einer Vorliebe für Räucherstäbchen.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreibe einen Kommentar zu Birgitt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.