Mosaike, Blumendeko,

und eine Liebe zum Selbermachen

Beton Deko und Mosaik BlogHier gibt es ein bisschen über mich und über meine Leidenschaften wie dem Mosaike basteln, dem Basteln mit Beton aber auch dem Dekorieren mit Blumen zu lesen.

Mein Name ist Kerstin Simson-Schweer und ich lebe mit meiner Familie im windigen Westerwald.
Schon seit meiner Kindheit begeisterte mich das Selbermachen!
Begonnen hat es mit wilden Basteleien dann ging es weiter mit der Anzucht eigener Blumen im elterlichen Garten.

Diese Liebe zum Dekorieren und Selbstgestalten wollte ich dann auch beruflich umsetzen. So erfüllt es mich bis heute immer wieder mit regelrechten Glücksgefühlen, etwas Selbstgemachtes in den Händen zu halten. Individuelle Objekte entstehen zu lassen, nichts von der Stange, sondern besondere Dekorationen zu gestalten, das war mein Ziel. Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Materialien ist dabei eine große Herausforderung. Mit meinen Mosaikarbeiten kann ich all diese Dinge vereinen.

Mosaike basteln

In der Mosaikkunst kann ich meine Ideen umsetzen, dazu kommt das reine Handwerk, denn alles wird mit den eigenen Händen umgesetzt.
In meiner Mosaikwerkstatt entstehen so unterschiedliche handgefertigte Mosaike, mal für den täglichen Gebrauch, aber auch Mosaikbilder die einfach nur zum Anschauen und Anfassen da sind.

Mosaike sind viel mehr als das Aneinanderreihen von Mosaiksteinchen. Mosaike gestalten, gleicht dem Erzählen einer spannenden Geschichte.
Zu Anfang ist noch nicht klar, wie die Geschichte wirklich enden wird, aber ich weiß bereits ob es ein Drama, oder eher eine Liebesgeschichte wird.
Doch der konkrete Verlauf und das Ende ist noch offen und wird von den mitspielenden Protagonisten bestimmt. Zaghaft beginne ich mit den ersten Mosaiksteinen.
Jedes Steinchen fügt sich geschmeidig an das nächste, als ob sie für einander bestimmt wären und sich nun endlich gefunden haben.

Mosaik basteln Anleitung

Jedes Mosaik erzählt seine eigene Geschichte.
Mal sind es Phantasiegeschichte, die in andere glitzernde Welten entführen möchten.
Dann sind es echte Lebensgeschichten, auf denen verschlungene Lebenslinien zu entdecken sind.

Sie halten das Leben in den unterschiedlichen Nuancen und mit all seinem Facettenreichtum fest.
Das ewige Auf und Ab, mal glänzend und strahlend schön, mal rau und tief betrübt. So schmiegen sich die leuchtend glänzenden Bereiche gleich an die rauen holprigen Passagen im Leben. Man muss nur genau hinschauen, mit den Fingern über die Oberflächen fahren und schon ist man von der Geschichte gefesselt.
Viel Freude beim Lauschen der Mosaik Geschichten!

Blumendeko

Blumendeko

Mit der Blumendeko hat in meiner Jugend alles begonnen, so darf sie hier natürlich auch nicht fehlen.
Zu einem gemütlichen Zuhause gehören für mich auch immer ein paar frische Blumen auf dem Tisch.
So gibt es hier immer wieder mal Deko Ideen mit frischen Blumen aus dem Garten zu sehen.

Um meinen Blog schöner zu gestalten, wurde dann irgendwann auch das Fotografieren wichtig für mich.
Begonnen hab ich mit kleinen vereinzelten Bildchen für den Blog im Jahre 2008, ab da hab mich dann langsam hochgearbeitet. Heute gehört die Fotografie ebenfalls zu meinen Lieblingsbeschäftigungen.

Hier schließt sich dann der Kreis.
Vom ersten Aussäen eigener Blüten für die Tischdeko zuhause, bis hin zum heutigen mit Mosaike basteln, zieht sich dieser rote Faden des Selbermachen durch mein Leben.
So geht es auf meinem Blog im Grunde auch um mich,
aber in erster Linie um das Mosaike basteln,
das Basteln mit Beton,
um eine selbstgemachte Blumendeko
und ums Fotografieren.

Wenn Sie nun vielleicht auch auf der Suche nach einem schönen Hobby sind, und Sie gerne wissen möchten wie Sie ein Mosaik basteln, oder wie Sie etwas Basteln mit Beton, oder wie Sie je nach Jahreszeit eine Blumendeko gestalten, finden Sie auf den folgenden Seiten hoffentlich viele Inspirationen und Ideen dazu.
Sie finden hier je nach Jahreszeit:
Ideen für das Basteln mit Beton,
selbstgemachte Gartendeko aus Beton,
Beton Deko für Haus und Garten,
verschiedene Ideen zum Mosaike basteln,
vom Mosaik Windlicht
bis zur Weihnachtsdeko aus Mosaik,
und immer wieder mal Gartenrundgänge
durch unseren Mosaik und Beton Garten,
oder auch eine selbstgemachte Blumendeko für jede Jahreszeit.

Doch fragen Sie sich bestimmt, was es mit diesem komischen Namen Meriseimorion auf sich hat.
Seit einem Urlaub im wunderschönen Wales bin ich von der keltischen Sprache fasziniert und kam auf die Idee, meinen Mosaikarbeiten passende keltische Namen zu geben.
So suchte ich aber auch nach einem klangvollen Namen für diesen Blog.
Meriseimorion ist der keltische Name für Klee.
Den Kelten galt der Göttinnen geweihte Klee als Glückssymbol und Talisman gegen böse Geister, welcher Zauber abwehren konnte oder hellseherische Fähigkeiten verlieh.
Genau wie sich das glücksbehaftete Kleeblatt aus einzelnen Blättchen zusammensetzt, so besteht auch ein Mosaik aus einzelnen Mosaiksteinen, die erst zusammen ein wunderbares Ganzes ergeben.
Etwas Neues mit den eigenen Händen entstehen zu lassen, ruft bei mir immer wieder ein unglaubliches Glücksgefühl hervor.
So fand ich den klangvollen Namen Meriseimorion genau passend für meinen Mosaik Blog.

Doch nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf den folgenden Seiten der Meriseimorion Mosaik Deko!

Ihre Kerstin Simson-Schweer

 

Bei Fragen und Anregungen oder wenn Sie einfach nur Lust haben, mir ein paar Zeilen persönlich zu schreiben.

info@meriseimorion.de

13 Responses

  • Liebe Kerstin,
    Mosaik….hat für mich immer etwas fröhliches, strahlt Ruhe und Geduld aus – ein wirklich schönes Hobby hast du da.
    Dein BlogName klingt wunderschön und deine Erklärung hab ich mir gleich mal gemerkt!
    Hab eine schöne Woche und liebe Grüße
    von Gabi und den gelben Krabblern ;o)

  • In der Tat, über Deinen Blog-Namen habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. 🙂 Aber nun hat sich alles aufgeklärt. Wie gut, daß ich hier noch reingelesen habe.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

  • Hallo Frau Simon-Schweer

    Ich stöbere schon länger auf ihrer Seite.Bastel auch ganz viel mit beton .Ich habe eine Frage ?
    Die schönen Mosaiksteine wo gibt sie, auch die schönen unterschiedlichen Formen habe bei uns
    schon alles abgeklappert habe aber nicht so schöne gefunden. Die schwarz mit grün find ich super
    Es gibt nur die matten steine und die find ich nicht so toll die Steine und die Nuggets find ich gut weil
    sich das gut vom Beton abhebt und ihn richtig edel aus schauen läßt. Würde mich auf einer Antwort von
    ihnen freuen. Wünsche ihnen alles gute und tolle Ideen
    Liebe Grüße Elke

  • Bin auf meinen Streifzügen durch das Netz bei dir und deinem Blog hängengeblieben. Bin ganz angetan von deinen kreativen Arbeiten. habe mir spontan 2 e-books für meinen Kindle runtergeladen. Vielen Dank für deine kreativen Anstösse und deine wunderbaren Fotos in denen man hier schwelgen kann.

    liebe Grüße von Pia-Marie

  • Hallo Kerstin,

    ich bin absolute Anfängerin im Mosaik legen. Beim Stöbern bin ich zufällig auf Deine Seite gestoßen. Ich bin wirklich begeistert! Dieses Gefühl für Formen, Farben und Kombinationen – einfach Klasse. Gibst Du eigentlich auch mal Workshops? Würde mich wirklich interessieren. Das wäre mir sogar eine Reise wert 😉

    Liebe Grüße
    Astrid

  • hallo kerstin, ich mache auch seit einigen jahren mosaik und stöberte im internet. so fand ich deine home-page und muss sagen, ich bin begeistert. erstens sind deine werke ein genuss anzuschauen, aber auch die fotofrafien, der text dazu und die gestaltung der seite ist sensationell. du hastauch ein tolles farbengefühl. ich hätte gerne soviel zeit, um so viele stücke zu machen. ich habe mich auf säulen und gartenmöbel spezialisiert und verfeinerte mein können in amsterdam, wo ich das ganze ursprünglich auf einer messe kennenlernte.
    viele grüße aus österreich , noch schönes werken
    margit maria kernberger

  • Hallo Kerstin,

    deine Mosaiksachen finde ich schon wirklich Klasse, besonders die Weihachtsmosaike gefallen mir. Vielleicht bringe ich noch vor Weihnachten das eine oder andere Mosaik hin. Mal sehen….. tolle Ideen……

    Beste Gartengrüsse

    Wolfgang

  • Hallo Kerstin,
    das ist ja mal witzig, von Kerstin an Kerstin!
    Also wenn ich ehrlich bin, ist das nicht mein Fachgebiet. Ich würde es mit mehrmaligem Überstreichen versuchen, oder das Glas etwas Anschleifen mit Schmirgelpapier. Ich hoffe ich konnte dir helfen, viel Erfolg.
    Gruß Kerstin

  • Hallihallo,

    ich habe da mal eine Frage; wie bekomme ich auf einen Reagenzglas mit Strukturpaste
    ein fostiges Aussehen ??? Kann mir da jemand helfen?? Habe es mit einem Pinsel versucht aber leider nicht hinbekommen.

    Gruß Kerstin

  • Hallo Kerstin.. Es ist das eine oder andere Jahrzehnt her, dass wir uns gesprochen haben. Deine Mosaikarbeiten find ich toll. Viele Grüße Levent

  • Liebe Gabi,
    schön, dass dir meine Arbeiten gefallen! Also als Trägermaterial für Mosaike im Freien verwende ich Ytong-Steine, Glas und Beton. Diese Materialien halten auch bei Regen und Frost.
    Liebe Grüsse
    Kerstin

  • Deine Mosaikarbeiten sind total toll! Welches Trägermaterial verwendest Du für Mosaikarbeiten fürs Freie? Ytong?
    Liebe Grüsse
    Gabi

Schreiben Sie einen Kommentar zu Kerstin Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .