» » Besuch im Mosaik Vogelfutterhaus

Besuch im Mosaik Vogelfutterhaus

eingetragen in: Mosaik | 2

besuch-im-mosaik-vogelfutterhaus

Die frostigen Temperaturen und die geschlossene Schneedecke verlangen den Tieren im Garten Einiges ab, denn die Futtersuche gestaltet sich immer immer schwieriger.
Also wird jeden Tag fleißig das Mosaik Vogelfutterhaus befüllt und jeder Besuch ist Willkommen…..

mönchsgrasmücke-am-vogelhäuschen

Hauptsächlich fliegen die Kohlmeisen und die Blaumeisen das Mosaik Vogelfutterhäuschen an, ab und zu lässt sich auch mal ein Rotkehlchen blicken.
Hier auf dem Bild, konnte ich glaube ich eine kleine Mönchsgrasmücke beobachten.

vögel-füttern-vogelhäuschen

Sie hat einen Sonnenblumenkern ergattern und flog fröhlich davon.

vögel-füttern-im-garten

Neben dem Vogelfutterhäuschen hängen noch einige Meisenknödel in der Korkenzieherhasel. So kommt kein Streit auf und alle Vögel finden etwas Leckeres.

Eichhörnchenschwanz

Im Vorbeigehen entdeckte ich dann aber einen ganz seltenen Vogel…… 🙂 

mosaik-vogelfutterhaus

Die eisigen Temperaturen haben das Eichhörnchen wohl hungrig gemacht und aus seinem Winterschlaf erweckt. Da war der Tisch glücklicherweise reich gedeckt im Vogelfutterhaus.

eichhörnchen-besuch-im-mosaikhaus

Zum Glück hab ich das Mosaik Vogelfutterhaus zusätzlich mit Draht gesichert, denn das Eichhörnchen füllte den gesamten Innenraum aus und ließ es ordentlich schaukeln…

eichhörnchen-im-mosaik-vogelfutterhaus

So süß sah es aus…
Mich erinnerte es an die Einsiedlerkrebse, die zum Schutz ihren Körper in einem Schneckenhaus verbergen.
Ein Eichhörnchen mit Mosaikhaus…. 
Farblich perfekt abgestimmt!  🙂 

eichhörnchen-auf-futtersuche

Nachdem die Futtersuche erfolgreich geglückt war, war es mit einem flinken Sprung auch schon wieder verschwunden. Hoffentlich mit gut gefülltem Bauch, damit es weiter schlafen kann bis endlich der Frühling kommt.
Eigentlich eine gute Idee….Schlafen bis der Frühling endlich da ist!  🙂 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Kerstin

2 Responses

  1. SchneiderHein
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    das Häuschen hat für Deinen Besucher die perfekte Größe 😉
    Bei meiner Mutter und auch bei uns hängt es sich sogar von der Futtersäule ab, um an die untere Öffnung zu kommen. Das ist dann noch etwas akrobatischer. Aber Deine Motive haben dafür ganz tolle Farben!
    Tauende Wintergrüße schickt Dir Silke

  2. Fridolin
    | Antworten

    Super scharfe einmalige Aufnahmen. Wie machst du das nur? Demnächst gehst du mit den Tieren Händchen halten im Garten. Tolle Aufnahmen! Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.