» » Monatscollage Januar 2017

Monatscollage Januar 2017

eingetragen in: Monatscollage | 5

Januar Bilder

Das Neue Jahr hat gerade erst angefangen und rasend schnell ist der erste Monat auch schon wieder fast um….
Also wird es Zeit für die Monatscollage Januar 2017 bei Birgitts Erfreulichkeiten.

Monatscollage janaur

Diesmal bin ich spät dran mit meiner Collage, denn der Monat Januar hat mich ordentlich ausgebremst. Eine heftige Grippe hat all meine Pläne durchkreuzt, aber nun geht es wieder aufwärts.

Eiszapfen

Geprägt war der Januar von heftigem Frost und Schnee ohne Ende.
Die Eiszapfen wurden jeden Tag etwas länger und das Thermometer sank in Bereiche, die wir schon lang nicht mehr gesehen hatten.

Eiskunst im Garten

So konnten endlich mal wieder Eislaternen und Eiskuchen entstehen, ohne die Kühltruhe zu bemühen. Eine Nacht im Garten und alles war fest gefroren…..
Zu den frostigen Temperaturen glitzerte herrlich die Sonne. Einfach ein Traumwinter, wie im Bilderbuch. 

Schnee im Westerwald

Ein ideales Wetter für lange Spaziergänge, denn beim Stapfen durch den tiefen Schnee wurde uns ordentlich warm.
Im Laufe des Januars wurde die Schneedecke dann immer dicker…..

Schnee im Januar

Frostig kalt, aber auch wunderschön!
Durch Schnee und Frost kam eine unendliche Stille auf. Alle Geräusche wurden verschluckt, eine fast schon unwirkliche Atmosphäre. Nur das Knirschen des Schnees unter den Füssen war zu hören…..

Eiskristalle im Sonnenschein

Die eiskalten Nächte haben ganz bezaubernde Eiskristalle auf der Schneedecke wachsen lassen. So war es ein bitter bitterkalter Januar, aber auch ein Januar mit ganz besonders schönen Winterbildern.
Der Schnee ist immer noch da und verhüllt den Garten in eine weiße Pracht, doch langsam steigen die Temperaturen, und die Eiszapfen beginnen zu tropfen.

Goldrute im Januar

Mal schauen, was der Februar uns bringen wird…..
Ich wünsche euch einen schönen gemütlichen Sonntag.
Liebe Grüße
Kerstin

5 Antworten

  1. SchneiderHein
    | Antworten

    Bei dem Anblick wird mir eben ganz merkwürdig kalt, obwohl meine kranke Katze mir gerade die Beine wärmt, und der leichte Fisselschnee von heute früh jetzt fast verschwunden ist. Aber die nächsten Nächte sollen bei uns nochmals recht kalt werden …
    Schön finde ich Deine Collagen aber trotzdem!
    LG Silke

  2. Anette
    | Antworten

    Deine Winterbilder sind wunderschön. Richtig viel Schnee und blauer Himmel.Die Collage gefällt mir besonders gut.
    Hier hatten wir auch viele Sonnentage mit Frost, aber richtigen Schnee gab es nicht. Nur so ein kleines Bisschen Weiß. Und jetzt mag ich auch nicht mehr. Jetzt kann der Frühling kommen.
    Herzliche Grüße,
    Anette

  3. naehmeise
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    herrlich Deine Winterbilder !!!! Eine märchenhafte Winterzeit in Bildern. Hier war es zwar auch sonnig, aber leider tagsüber recht frostig, meine Nase wäre beinahe abgefroren. Ich hoffe Du hast Dich inzwischen von Deiner Erkältung erholt, jedenfalls wünsche ich Dir gute Besserung. Nun steht der Februar vor der Tür , wie wird er werden ? Sei lieb gegrüßt von Carmen

  4. Birgitt
    | Antworten

    …besonders gefallen mit die Bilder als Bilderwand…

  5. Birgitt
    | Antworten

    …so wundervolle Winterbilder, liebe Kerstin,
    hat dir der Januar beschert…kalt war es bei uns auch, aber ohne Schnee…Reif hatten wir auch mehrmals…gut, dass du nun wieder gesund bist…und schön, dass du wieder mit dabei bist,

    hab einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße Birgitt

Bitte hinterlasse eine Antwort