» » Magnolien im Garten und als Tischdeko

Magnolien im Garten und als Tischdeko

eingetragen in: Blumendeko 3

Magnolienblüte

Die Magnolien blühen im Garten…..

Magnolien

Der Frühling ist nun kaum mehr aufzuhalten. Jeden Tag lassen sich neue Blüten im Garten entdecken, eine herrliche Zeit!!!
Auch die Magnolien öffnen ihre Blüten. In diesem Jahr scheint es keinen Frost zur Magnolienblüte zu geben, also stehen die Zeichen gut für eine wunderschöne Magnolien Pracht. Voller Erwartung warte ich jedes Jahr auf dieses Spektakel. So schön sind doch ihre bezaubernden Blüten. Zuerst schieben sich nur ein paar rosa Spitzen aus den rauen behaarten Hüllblättern hervor, doch dann platzen sie plötzlich alle auf und eine rosa Wolke entsteht.

Magnolie

Die Magnolien sehen fast wie kleine Kunstwerke aus, eine wunderschöne Komposition in zartem Rosa. 

Blutjohannisbeere

Im Garten stehen die Magnolien gleich neben den Zier- oder Blutjohannisbeeren. Ein herrliches rosa Ensemble! Die beiden rosa Damen passen sehr gut zusammen, ein harmonisches Paar.

Zierjohannisbeer Blüte

Auch die Bienen

Hummel auf Blüte

und Hummeln scheinen begeistert zu sein.

Johannisbeerblätter

Die ersten Blätter der Johannisbeere wirken so frisch und makellos, und verbreiten einen herben, aber ganz wunderbaren Duft. 

Tischdeko mit Magnolien

Da die Magnolien und die Johannisbeeren so üppig im Garten blühen, hab ich mir für die Tischdeko gleich ein paar Zweige abgeschnitten.

Türkisblaue Gläser

Die rosa Blütenzweige stehen in den türkisfarbenen Gläsern, eine fröhlich bunte Frühlingsdeko.

Tischdeko mit Johannisbeeren und Magnolien

Jetzt dürfen die Magnolien und die duftenden Johannisbeerzweige den Tisch fürs Wochenende schmücken.

Rosa Mosaikwindlicht

Begleitet werden sie von rosa Mosaik Windlichtern und zartem Rosenquarz,

Magnolien

die auch am Abend für eine schöne Stimmung sorgen. Im Kerzenschein wirken die Magnolien richtig romantisch. 

Magnolien Tischdeko

Ich wünsche euch ein schönes Frühlings-Wochenende.
Liebe Grüße
Kerstin

3 Responses

  1. SchneiderHein
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    da musste ich eben schmunzeln, denn bei uns steht auch ein hellrosa Ribes unter der weißen Magnolie. Und noch nie zeigte sich die Kombination so perfekt wie in diesem Jahr. Aber auch wenn beide üppig blühten, so hätte ich mir trotzdem nichts für die Deko geschnitten. Viel zu sehr freue ich mich, dass Hummeln & Co etwas Nahrung zwischen unserem wilden Grün im Garten finden. Und außerdem habe ich es erst am Freitag geschafft den größten Teil meiner Osterdeko wieder in Kisten zu verstauen 😉
    Frischgrüne Grüße aus dem ziemlich kalten Norden schickt Dir Silke

  2. naehmeise
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    bei Dir siehts es so schön aus !!!! Deine Deko ist zauberhaft, Magnolien und Johannisbeerenblüten harmonieren wunderbar. Meine schwarze Johannisbeere im Garten zeigt schon erste kleine Blättchen, es war hier einfach noch zu kalt. Ich wünsche Dir ein schönes und gemütliches Wochenende. Sei lieb gegrüßt von Carmen

  3. Eva
    | Antworten

    Hallo Kerstin,
    die Blutjohannisbeere haben wir im Garten und ich habe da auch schon eine Idee.
    ;-)).
    Schön sieht es mit den Magnolien aus.
    Gefällt mir auch sehr gut mit den Mosaiken.

    Lieben Gruß Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.