» » Krokusse

Krokusse

eingetragen in: Makrofotografie | 8

Krokusse in weiß

Krokusse, diese hübschen kleinen Frühlingsblüher verkürzen mir das Warten auf den Frühling, denn draußen ist wieder alles weiß verschneit…….

Crocus

Im Garten sind sie hier im kalten Westerwald leider noch nicht zu entdecken, aber ein paar vorgetriebene weiße Krokusse hab ich mir für die Tischdeko im Haus gegönnt. Zuerst waren nur die weißen Hüllblätter zu sehen.

Krokusse

Doch im warmen Wohnzimmer, sind schnell die ersten grünen Triebspitzen zu entdecken….

Krokus

auch die zarten weißen Krokusblüten lassen nicht lang auf sich Warten und schieben sich zwischen den schmalen Blättern hervor.

Krokusse

Wenn man genau hinschaut, entdeckt man, dass die weißen Krokusse gar nicht so rein weiß sind. Ganz zarte lila Streifen entspringen unten am Blütenboden, wie mit einem Pinselstrich gemalt.
Wunderschöne Frühlingsblüher, die richtig Lust auf bunte Frühlingswiesen machen.

Krokusse verblüht

Doch ihren besonderen Charme entwickeln die Krokusse, wenn ihre Blüten verblüht sind. Mir gefallen diese verwelkten Krokusblüten bald noch besser als die hübschen frischen Blüten.

verblühter Krokus

Fast wie Papier wirken die Blütenblätter nun,

Stempel Krokus

ein wunderschönes Gebilde mit interessantem Eigenleben. Die Blütenblätter wirken, als ob sie sich im Winde drehen…..

verblühte Schönheit

Ich fand die Blüten viel zu schade zum Auszupfen, also durften auch diese morbiden kleinen Schönheiten an der Krokus Pflanze verbleiben.

weiße Krokusse

Die zarten Krokusse verlinke ich wie immer zum Wochenanfang,  bei Brittas MakroMontag. Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

8 Responses

  1. Judith
    | Antworten

    Sehr hübsche Bilder mit tollem Kontrast und Hintergrund!

    Liebe Grüße
    Judith

  2. wunderschöne Aufnahmen, ich bin auch immer wieder von den verblühten Blütenblätter, besonders jener der Tulpen, fasziniert. Schön dein Wachstumsverlauf
    LG Siglinde

  3. Birgitt
    | Antworten

    …schön, wie du die Veränderung dokumentierst, liebe Kerstin,
    und die Schönheit in jedem Stadium zeigst,

    lieber Gruß Birgitt

  4. Barbara
    | Antworten

    Liebe Kerstin
    Deine Bilder ein Traum. Vom Austrieb bis zum verblühen, ganz toll. Die verblühten Krokusblüten sehen aus wie Seidenpapier.
    Liebe Grüsse
    Barbara

  5. naehmeise
    | Antworten

    Liebe kerstin,
    Deine Bilder sind wie immer wunderschön !!!
    Du hast den Zauber der Krokusblüte so gekonnt in Szene gesetzt. Auch die verblühten Details sind so schön im Bild festgehalten. Das verblühte kommt mir vor wie Seidenstoff, so fein. Hier in meinem Garten wagen sich jetzt auch die Krokusse hervor, ich habe die lilafarbenen so gerne. Auch die Tulpenspitzen sind zu sehen. Es soll hier noch mal schneien, hoffentlich bleiben sie noch ein wenig in ihrem gemütlichen Erdbett. Ich wünsche Dir eine angenehme Woche . Liebe Grüße aus dem Meisennest von Deiner Nähmeise Carmen

  6. Britta
    | Antworten

    Huhu Kerstin,
    genau das sind die schönen Momente in der Makro-Fotografie, da entdeckt man Dinge und Farben die wir so eigentlich nie sehen. Hihi, ich hatte hier auch zwei Frühblüher im Glas, aber keine Zeit zum Fotografieren, die waren noch so winzig klein…. Und so dachte ich, naja… hast ja noch viel Zeit… Und nach einer Woche waren sie schon verblüht *gg
    Deine Fotos sind so schön geworden!
    Liebe MaMo Grüße zu dir schicke,
    Britta

  7. eva
    | Antworten

    Hallo Kerstin,
    ich hatte sie mir heute morgen schon angeschaut und bin wegerufen worden.
    Aber nun bin ich wieder hier.

    Sie sind so toll geworden, das Orange gefällt mir auch sehr sehr gut.

    Lieben Gruß Eva

  8. Sigrun
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    auch bei uns am kalten Erzgebirgsrand gibt es noch nicht viel Frühling im Garten. Toll, deine Makros….der Safran kommt ja auch von einer Krokusart. Du hast das Orange richtig zum Leuchten gebracht.
    LG Sigrun

Schreibe einen Kommentar zu Birgitt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.