» » Strelitzien, es wird bunt

Strelitzien, es wird bunt

eingetragen in: Mosaik | 2

Strelitzien und Mosaik

Strelitzien und Mosaik

Heute wird es mal richtig bunt, genau richtig bei diesem trüben grauen Wetter!!!!

Strelitzien Blüte

Ein paar herrliche Strelitzien habe ich in der vergangenen Woche geschenkt bekommen. Nun beginnen sie schon etwas zu verblühen, also noch mal schnell fotografieren, eh die schöne Pracht vorüber geht.

Strelitzien





Die Strelitzie wird auch Papageienblume, oder Paradiesvogelblume genannt, passende Namen finde ich, denn sie sieht wirklich wie ein bunter Paradiesvogel aus.
Knallig orangefarbene Blütenblätter, gleich neben zart blauen, fast fliederfarbenen Blüten. 





Strelitzien Blütenblätter

Die Blütenblätter wirken wie fröhlich bunte Schwanzfedern, oder wie ein loderndes Feuer….

Strelitzie oder Papageienblume

Das Hüllblatt, aus dem die Blütenblätter hervorkommen, ist matt Grau und reicht von Rosa über ein bisschen Lila bis hin zum Rot.

Strelitzienstiel 

Der Stiel der Strelitzie erscheint dann wieder in den Komplementärfarben Grün und Rot!
So viele Farben vereint in einer einzigen Blume.

Mosaik Farben

Passend zu den bunten Farben der Strelitzien hab ich meine alten bunten Mosaik Windlichter hervorgeholt.
Bei den Strelitzien liegen matte und glänzende Passagen gleich neben einander, genau wie ich es auch gern bei meinen Mosaiken mag. Mal rau und matt, gleich neben strahlend glänzenden Bereichen! So passen die beiden gut zueinander dachte ich und sie bringen gute Laune an diesen trüben Wintertagen!

Mosaik Windlichter

Es leuchtet und strahlt…..

Mosaik Windlicht 
Mit den fröhlich bunten Farben der Strelitzien und Mosaik Windlichter, wünsche ich euch auch gleich ein fröhlich buntes Wochenende.
Wer es allerdings lieber etwas dezenter mag, findet eine Frühlingsdeko mit Hyazinthen hier auf meinem Stein-Blumen Blog.  
Liebe Grüße
Kerstin

2 Antworten

  1. Huhu,
    aaah, wie schade.
    Ich dachte du wärst nun stolze Besitzerin einer blühenden Papageienblume und ich könnte hier Tipps abgreifen. ;-))
    Von meiner Schwester habe ich nämlich einen Ableger bekommen.

    Sie bekommt ihre regelmäßig zum blühen und hatte mir schon einmal einen Ableger geschenkt.
    Leider habe ich den vergessen und so ist er mir verdurstet. *hups*
    Diesmal passiert mir das aber nicht. 😉

    Lieben Dank für deine farbfrohen Bilder und die bunte Aufmunterung.
    LG Naddel

    • kerstin
      | Antworten

      Hallo Naddel,
      nein, leider nicht, die Strelitzien waren abgeschnitten für die Vase.
      Als Topfblume stelle ich sie mir phantastisch vor.
      Ich wünsche dir viel Erfolg damit, vielleicht schaffst du es ja diese tolle Blume zur Blüte zu bringen!!!
      Liebe Grüße
      Kerstin

Bitte hinterlasse eine Antwort