» » Eine schwarz-weiße Tischdeko mit Ligusterbeeren

Eine schwarz-weiße Tischdeko mit Ligusterbeeren

eingetragen in: Blumendeko 2

Tischdeko in schwarz weiß

Schwarz-weiße Tischdeko

Bevor die Weihnachtsdeko nun bald ins Haus einzieht, ist noch einen letzte herbstliche Tischdeko fürs Wochenende entstanden.
Herbstdeko mit Schneebeeren
Im Garten lassen sich noch viele schöne Beeren, Blätter und Samen finden, die sich für die kleinen Tischgestecke gut eignen.
Tischdeko herbst
Besonders schön sind zu dieser Jahreszeit die hübschen Blüten des Efeus.
Herbstdeko mit Schneebeeren und Liguster
So habe ich mit den inzwischen schwarz gewordenen Ligusterbeeren, Schneebeeren, den Samenständen des Majoran, Olivenkraut und Efeublüten kleine Glasschalen gefüllt.
Tischdeko in schwarz weiß
Passend zu den ersten Schneeflocken im Westerwald,
Tischdeko Eiskristalle
sind auch kleine Eiskristalle auf die Tischgestecke hinab gerieselt.
Tischdeko Betonblätter
Um den kühlen Farben der schwarz-weißen Tischdeko etwas Wärmendes zu geben, habe ich um die Glasschalen eine dicke cremefarbene Filzschnur geknotet.
Betonrosen
Das Schwarz der Ligusterbeeren, wiederholt sich schön in den schwarzen Betonrosen.
Betonrosen
Auch draußen im Garten haben die Betonrosen einen Platz gefunden, die allerletzten Rosen im Garten… Hier umgibt sie ein kleines Buchsbaumkränzchen mit den Blüten des Efeus und Schneebeeren.

Betonblätter
Ich wünsche euch ein schönes und gemütliches Wochenende!

2 Responses

  1. kerstin
    | Antworten

    Liebe Silke,
    also wenn ich ehrlich bin, hab ich das Olivenkraut mehr zum Dekorieren, als zum Kochen verwendet.
    Der Geschmack ist sehr intensiv und bestimmend, aber als Duftnote in der Tischdeko passt es ganz wunderbar. Es verbreitet einen herrlich würzigen Duft im Zimmer.
    Liebe Grüße zurück
    Kerstin

  2. SchneiderHein
    | Antworten

    Oh, jetzt, wo ich mir Deine Posts nochmals mit mehr Ruhe anschaue, da ärgere ich mich nun doch, dass ich das Olivenkraut verschenkt habe, als ich mal schnell im Sommer zu einer Grilleinladung ein Mitbringsel brauchte. Das Kraut macht sich sehr schön in Deiner Inszenierung. Und es verbreitete bestimmt auch einen sehr schönen Duft!
    Vorweihnachtliche Grüße aus dem Matschwetter …
    Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.