Gräser im Herbst

Gräser im Herbst Makro

Das wunderschöne Farbenspiel der Gräser im Herbst, hab ich mir diesmal für den MakroMontag aus der Nähe angeschaut….

Gräser im Garten

Das frische Grün der Gräser im Garten ist nun langsam verschwunden und warme Gold und Brauntöne sind jetzt tonangebend.

Gräser im Winter

Es ist nicht mehr diese unendliche Fülle des Sommers vorhanden, die Blätter fallen und im Garten wird es übersichtlicher. Die Grashalme ziehen sich zusammen und einzelne Linien werden sichtbar. Man schaut jetzt viel mehr aufs Detail, Farben und Formen stehen nun im Vordergrund. Im Sommer war es doch eher der verschwenderische Gesamteindruck im bunten Staudenbeet, der mich begeisterte. Jetzt im Herbst oder fast Winter, sind es die leisen Töne die mich faszinieren. So zum Beispiel die Linien, die sich kreuzen und nach jeden Windhauch eine neue Position einnehmen.

Gräser mit Tropfen Makrofotografie

Einzelne Tropfen werden auf den Grashalmen sichtbar und setzen kleine Glanzpunkte an herbstlich trüben Tagen.

Gräser Farbenspiel

Neben den schönen Formen und Linien ist das Farbenspiel der Gräser im Herbst eigentlich viel spannender als im Sommer. Alle Grüntöne sind vertreten, vom Gelbgrün bis zu einem kühlen Blaugrün ist alles dabei, dazu kommen noch unendlich viele Braun und Ockertöne, bis hin zu einem ausgeblichenen Weiß. Ein wunderbares Formen und Farbenspektakel.

Gräser Regentropfen Makroaufnahmen

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche, die hoffentlich nicht allzu herbstlich grau und verregnet wird.
Liebe Grüße
Kerstin

5 Responses

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .