» » Herbstdeko mit Eicheln

Herbstdeko mit Eicheln

eingetragen in: Blumendeko | 5

Eine Herbstdeko mit Eicheln basteln

Nach langer langer Zeit geht es nun endlich wieder weiter hier auf dem Meriseimorion Blog…

Ich freu mich riesig, denn ehrlich gesagt, hat mir mein Blog richtig gefehlt. Doch zuviel musste verändert werden, und zuwenig Zeit blieb für all diese Veränderungen übrig und so gingen die Tage, Wochen und Monate ins Land….

Aber jetzt ist alles fertig und es geht wieder weiter mit den Mosaik Dekorationen und Bastelideen.  Also starten wir in den schönen Herbst…

Herbstdeko basteln

Eine Herbstdeko basteln

Der goldene Oktober verwöhnt uns noch mit herrlichem Sonnenschein und so vielen schönen herbstlichen Bastelmaterialien, da musste natürlich sofort gewerkelt werden.

Herbstkugeln

Der Waldboden liegt voller Bucheckern, Kastanien und Eicheln, ein echtes Paradies für Sammler und Bastelfreudige!

Eichelhütchen

Beim Spaziergang sind schnell die Taschen gefüllt mit all den schönen Naturmaterialien. So hab ich für die Herbstdeko auf dem Tisch ein paar Kastanien gesammelt und ganz viele Eichelhütchen. Es gibt unendlich viele Eicheln in diesem Jahr, der gesamte Boden liegt  voller Früchte und Hütchen. Die Eicheln sind für alle Eichelhäher, Wildschweine und Eichhörnchen, aber ein paar Eichelhütchen  zum Basteln können gesammelt werden.

Herbstkugeln basteln mit Eichelhütchen

Herbstkugeln aus Eichelhütchen

So hab ich aus den vielen hübschen Eichelhütchen kleine Herbstkugeln gebastelt. Eine wahre Fleißarbeit, ja fast schon Meditation….

Die Eichelhütchen werden dazu mit Hilfe der Klebepistole einfach auf eine Styroporkugel geklebt. Die Zwischenräume sind mit etwas Moos ausgefüllt, damit nichts durchschimmern kann.

Herbstdeko mit grünen Kürbissen

Zu den gebastelten Herbstkugeln kommen noch ein paar Kürbisse aus dem Garten mit in die Herbstdeko…

Quitten

und noch einige duftende Quitten dazu. Fertig ist die herbstliche Tischdeko fürs Wochenende!

Mosaikwindlichter im Herbst

Für die gemütlichen Abendstunden darf natürlich ein Mosaik Windlicht im Herbst nicht fehlen. Ein schönes herbstliches Farbenspiel!

Basteln mit Eichelhütchen

Brauntöne in allen Facetten, vom warmen Braun der Holzschale bis zum matten Braun der Eichelhütchen…
etwas waldiges Grün dazu von grünen Kürbissen und glitzernden Glasstücken….
und das leuchtende Gelb der duftenden Quitten…
eine schöne natürliche Kombination finde ich.

Herbstdeko mit Eicheln, Kastanien und Quitten

Nach den morgendlichen Nebelstunden kommt nun auch wieder die Sonne hervor und ein weiterer herrlicher Herbsttag wartet.

Eichelhütchen zum Basteln

Mit der neuen Herbstdeko mit Eichelhütchen wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende!

Liebe Grüße
Kerstin

5 Responses

  1. Miuh
    | Antworten

    Liebe Kerstin, schön, bist Du wieder da! Ich mag Deine Dekorationen immer sehr, auch wenn oder gerade weil sie ganz anders sind als meine. Und von den durchscheinenden Mosaik-Windlichtern bin ich sowieso ein Fan. Liebe Grüsse, Miuh

    • kerstin
      | Antworten

      Dankeschön liebe Miuh,
      das freut mich!!!!!
      Eine gute Woche wünsche ich dir.
      Liebe Grüße zurück
      Kerstin

  2. SchneiderHein
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    es ist so schön Deinen Blog jetzt endlich im Herbst wieder zu sehen!
    LG Silke

    • kerstin
      | Antworten

      Dankeschön liebe Silke,
      ja ich freu mich auch endlich wieder weiter zu bloggen!
      Mir fehlte richtig etwas….
      Liebe Grüße
      Kerstin

      • SchneiderHein
        |

        Liebe Kerstin,
        das kann ich so gut verstehen 😉 Wenn es nicht so viel Zeit kosten würde die zur Zeit nicht öffentlichen Blogs entsprechend der neueren Gesetzgebung zu überarbeiten, dann würden auf DekoGerümpel und Wildwuchs wohl auch schon wieder viel mehr Posts erscheinen. Allerdings macht uns Finja im Moment häufiger Kummer: Sie hat einen verfallenen Schuppen – einige Gärten von uns entfernt entdeckt, in dem sie wohl gerne haust. Wir haben also schon so manche durchwachte Nacht und einige Katzen-Suchtage hinter uns. Und so bleiben viele Pläne bisher auf der Strecke. Mal schauen, ob sich die Situation bei kälterem Herbstwetter nun normalisiert. Heute liegen wir nun wegen ihr ganz gemütlich auf dem Bett und genießen den stürmisch-grauen Herbstausblick ohne Heizung – die ist mir nämlich gestern explodiert ;-(( Aber zum Glück gibt es bei uns ja noch wärmende Leuchten, Wärmflaschen und warmen Tee …
        Und dann freue ich mich auf Deine nächsten herbstlichen Inszenierungen und Ideen!
        LG Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.