» » Monatscollage August

Monatscollage August

eingetragen in: Monatscollage 1

Monatscollage August

 

Die liebe Birgitt von den Erfreulichkeiten  sammelt am Monatsende immer die Monatscollagen mit allem was im jeweiligen Monat wichtig war, Gedanken, Begegnungen oder einfach Dinge, an die man sich gerne erinnern möchte.

Dabei stelle ich jedes mal erschreckenderweise fest, wie schnell doch schon wieder ein Monat um ist…..

Schmetterling auf Majoran

Der Monat August war für mich der absolute Gartenmonat. Wunderbare Sonnenstunden durften wir im Garten genießen, heiße Tage im Schatten unter den Bäumen und laue Nächte am Lagerfeuer.
Zu schön waren diese Sommertage mit Sonnenstunden ohne Ende, der Duft der frischen Wäsche auf der Leine, gleich neben den süßlich duftenden Phloxblüten. Eine wunderbare Duftwolke direkt neben der anderen. Genau daran möchte ich mich gerne an grauen trüben Novembertagen erinnern. So gerne würde ich solche sommerlichen Momente festhalten…. 
Farblich war es der Monat der Rosatöne. Rosa Hortensien in allen Farbschattierungen, rosa Majoran, die erste Heide und die zartrosa Stockrosen blühten um die Wette.
Und überall flatterte es, hübsche Schmetterlinge zusammen mit dicken Hummeln und auch mal lästigen Wespen.

Hortensien im Garten

Kleine und auch mal größere Regengüsse wurden dankbar von allen Stauden im Garten angenommen…….

Wasserrad und Hortensien 

Während im Garten die sommerliche Pracht noch so prall und lebendig erscheint, hab ich bei meinen Spaziergängen, 

Wied in Waldbreitbach

schon einen Hauch Herbst entdeckt. Die Wälder stehen nicht mehr so satt grün da, ein Hauch von Gelb hat sich bereits über die Baumwipfel gelegt. Aber noch strahlt die Sonne sommerlich warm und der Herbst  ist hoffentlich noch weit entfernt. 

Borretsch

 

So wünsche ich euch mit meinen sommerlich warmen August Bildern und Eindrücken einen schönen Tag und viele sonnige Stunden zum Genießen.

Hummel auf Schmetterlingsflieder 

Liebe Grüße
Kerstin

 

 

  1. Jutta K.
    | Antworten

    Einen schönen Gang durch deinen August zeigst du uns da.
    Herrliche Farben, fröhlich und heiter, aber in der Natur doch schon herbstlich angehaucht. So wie beschreibst ist es auch bei mir. der August war einfach zu sparsam mit dem Wasser !
    LG
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.