Spinnennetz im November

Spinnweben im Herbst habe ich in dieser Woche eingefangen. Der November ist in diesem Jahr gar nicht so grau wie üblich, sondern es ist eher ein goldener November.
Früh am Morgen ist es noch nebelig, doch dann strahlt die Sonne in die bunten Herbstwälder hinein.

Spinnweben

Pünktlich zum Herbst, sind jetzt auch die bezaubernden Spinnweben wieder da.

Spinnweben

Ich bin nun wirklich keine Spinnenliebhaberin, aber diese kleinen Kunstwerke der Spinnen faszinieren mich doch ganz besonders.
Welche unermüdliche Fleißarbeit steckt doch in so einem Fadenwerk!
Linien ganz dicht beieinander gewoben, mal gerade und streng, dann geschwungen und bizarr.
Mal rund und weich, dann eckig und wie mit dem Lineal gezogen.
Ein wunderschönes, sehr stabiles und doch so fragiles kleines Kunstwerk einer Spinne ist entstanden.

Spinnenfäden

Es sieht fast wie ein Gemälde aus.
Mit wildem Pinselstrich aufs Papier gebracht.
Das herbstliche Farbenspiel gefällt mir besonders gut. Die leuchtend gelben, grünen und braunen Farben der Blätter zum Grau der Spinnfäden.

Samen im Spinnennetz

Ob die Spinne jetzt im November noch Fliegen oder Mücken fangen wird?

Zumindest einen klitzekleinen Birkensamen hat sie in ihrem Netz eingefangen.

Farben im Herbst

Hinter dem Spinnennetz leuchten die goldenen Weinblätter an der Hauswand in der Herbstsonne.
Hoffentlich bleibt uns dieser goldene Herbst noch lange erhalten.

 

Novembermorgen

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Zeit für Spaziergänge im herbstlichen Sonnenschein oder im auch im nebelig grauen Winterwald.

Liebe Grüße
Kerstin

 

2 Responses

  • Oh wie schön liebe Kerstin – es gibt Dich wieder!
    Ich habe mich lange aus dem Bloggerland fern gehalten und erst vor einigen Tagen Insta für unsere Katzen entdeckt. Denn Wolfgangs Account dort war lange ebenso ungenutzt wie unsere beiden noch geöffneten Blogs. Und da zumindest früher einmal mit dem iPhone Katzenbilder entstanden sind, habe ich die nun nach und nach auf Installiert eingefügt. Ein eigener Account macht dort noch keinen Sinn … Und so hatte ich dann auch mal bei Dir vorbeigeschaut, aber das Bild ist mir schon lange bekannt 😉
    Umso mehr freue ich mich, dass ich über eine Blogroll nun zufällig zu Dir gefunden habe und jetzt sonnenerhellte Spinnennetze bewundern kann.
    Oft habe ich an Dich gedacht – geht ja auch ganz einfach 😉
    Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit und komme bestimmt bald wieder, um hier mehr zu stöbern! Nur heute ist endlich auch bei uns mal wieder Dekozeit …
    Ganz liebe Morgengrüße schickt Silke

    • Dankeschön liebe Silke!!!
      Ich hoffe es geht jetzt wieder regelmäßiger weiter hier.
      Es fehlte einfach die Zeit in den letzten Monaten, aber das neue Jahr startet gleich mit vielen guten Vorsätzen.
      Eine gute Zeit für euch und liebe Grüße.
      Kerstin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .