» » Türkischer Mohn im Garten

Türkischer Mohn im Garten

eingetragen in: Makrofotografie | 12

Türkischer Mohn Knospe

Der türkische Mohn öffnet seine Blüten……

Mohn

Der Garten Mohn, oder auch türkischer Mohn genannt, öffnet im Mai seine Blüten und jedes Jahr aufs Neue, ist es ein bezauberndes Schauspiel.
Die behaarten Knospen sehen schon wunderschön aus, fast wie Tiere aus einer anderen Zeit, so behaart und stachelig. Doch dann kann man zuschauen, wie die bartigen Hüllen plötzlich aufplatzen und das bunte Innenleben kommt zum Vorschein.

Mohn

Ein wahrer Verpackungskünstler ist der türkische Mohn, denn wie viele Blütenblätter in dieser kleinen Knospe eingepackt sind ist wirklich erstaunlich.

Orientalischer Mohn

Immer weiter schieben sich die roten Blütenblätter hervor, bis die haarigen Hüllblätter irgendwann abfallen.

Mohnblumen geöffnet

Dann entfaltet sich der türkische Mohn in seiner ganzen Pracht!! Ein echter Hingucker im Staudenbeet!

Mohnblume

Inmitten der knallroten Blütenblätter steht der hübsche Stempel,

Mohnblume

und all die kleinen Staubgefäße tanzen drumherum.

Blütenblätter

Die zarten Blütenblätter erinnern mich immer an rauschende Ballkleider, die sich im sanften Sommerwind drehen.

Mohnblume im Regen

Selbst wenn die Mohnblüten tropfnass und schwer vor lauter Regentropfen herunterhängen, behalten sie noch ihren Charme.

Türkischer Mohn im Regen

Den türkischen Mohn verlinke ich wie jeden Montag beim MakroMontag bei  MsFigino. Als Thema hat sie heute „Was mich freut im Mai“ ausgewählt. Der türkische Mohn gehört ganz bestimmt bei mir dazu. 🙂
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

P.S. jetzt gibt es noch einen kleinen Nachtrag.
Und zwar habe ich gerade bei der MakroMontag Blogrunde bei Barbara und Barbara die schönen Schwarz Weiß Bilder bewundert. Das wollte ich dann auch mal gerne ausprobieren.

Schwarz weiß Bild

Die zarten Härchen der Mohnknospen kommen so fast noch besser zur Geltung finde ich.

Mohnblumen in schwarz weiß

Eigentlich liebe ich ja die Farbe, ich mag das Farbenspiel verschiedener Farben, da darf es auch ruhig mal knallig zugehen, aber diese Schwarz Weiß Fotografie begeistert mich doch sehr.

Mohn in schwarz weiß

Vielleicht entwickelt sich da gerade eine neue Leidenschaft, mal schauen.
Die Bilder für den Schwarz Weiß Blick sammelt Frauke von it’s me!
Eine tolle Sammlung findet ihr dort.
So nun ist aber wirklich Schluss für heute.
Macht’s gut  🙂

12 Responses

  1. Thomas
    | Antworten

    Wow, das sieht so toll aus. Wirklich sehr schöne Bilder.

  2. Ich liebe die Farbe auch sehr. Vor allem dieses wunderschöne Rot des Mohns.
    Aber auch die SchwarzWeißBilder haben einen unglaublichen Charm.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Katja
    | Antworten

    Der Mohn ist wunderbar und prächtig fotografiert, alle Kleinigkeiten sind zu erkennen! Schön auch in S/W …aber die Farbe ist unübertroffen.
    Liebe Abendgrüße von Katja

  4. naehmeise
    | Antworten

    Liebe Kerstin,
    wundervolle Bilder vom sich entfaltendem Mohn. Die Farben sind eine Pracht , ich liebe die
    Mohnblüten auch sehr, leider sind meine Mohnblüten noch geschlossen. Sie haben den späten Frost abgekriegt, das Laub sieht ganz schlimm aus, wie verbrannt. Ich denke sie wollen einfach noch ein wenig ruhen bis sich das Sonnenwetter wieder zeigt. Ganz liebe Abendgrüße sende ich zu Dir, Deine Carmen

  5. Jaelle Katz
    | Antworten

    Wie die Mohnblüten ihre zerknitterten Röckchen aus dem Futteral ziehen und am Ende ist alles glatt, so ganz ohne Bügeleisen 😉 Sehr schön.

  6. blumenfrau
    | Antworten

    Wie schön – der Türkenmohn. Ich lieb sie alle die verschiedenen Mohne. Den Türken, den Schlaf, den Seiden und den Islandmohn. Alle habe ich sie lieb und Bilder von ihnen faszinieren mich immer wieder aufs neue! Sehr schöne gelungene Makros kannst du zeigen – vielen Dank hierfür und auch in SW sind sie bezaubernd. LG Marion

  7. Ingrid
    | Antworten

    Wunderschön. Wegen der feinen Härchen kommt der Mohn auch in s/w gut rüber.
    LG, Ingrid

  8. Birgitt
    | Antworten

    …in meinem Garten lässt sich dieses Jahr noch gar keine Mohnblüte blicken, liebe Kerstin,
    ich halte schon immer Ausschau…unterwegs sehe ich auch welche…
    deine Fotos sind alle toll, wie sie das Werden dokumentieren,

    liebe Grüße
    Birgitt

  9. eva
    | Antworten

    Superschön, letzte Woche hatte ich den Türkischen Mohn.
    Der lässt sich aber auch wunderbar fotografieren.

    Prima.

    Lieben Gruß Eva

  10. Barbara
    | Antworten

    Liebe Kerstin
    Genau diese Idee hatte ich auch, nur konnte ich erst die Mohnknospen knipsen, da sie sich noch nicht entfaltet haben. Grossartige Aufnahmen von einer tollen Blume. Als Kind habe ich immer die Knospen „ausgepackt“ und die zarten, zerknitterten Blütenblätter bewundert.
    Wünsche dir einen guten Start in die Woche und liebe Grüsse
    Barbara

  11. Ms. Figino
    | Antworten

    Wunderschön, ich hab gestern meinen ersten „wilden“ Mohn gesehen!

  12. Gabi
    | Antworten

    Traumschöne Aufnahmen, liebe Kerstin!
    ich glaub, ich brauch auch Türkischen Mohn im Garten…tolle Blumen!
    Wünsch dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Gabi

    auch http://stich-schlinge.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.