Verblühte Tulpen

 

Verblühte Tulpen

Die Mosaikbild Deko der vorletzten Woche, (wer nochmal schauen möchte hier oder hier) schmückt immer noch den Tisch im Wohnzimmer, doch musste ich heute die verblühten Tulpen leider austauschen.

 

 Vergängliche Schönheiten

Doch wie sie vor mir auf dem Tisch lagen, fertig für den Kompost, fand ich ihre vergängliche Schönheit eigentlich viel zu schade zum Fortwerfen.

Verblühte Tulpen

Die angewelkten Blätter haben immer noch ihren ganz eigenen Reiz.

Tulpenstempel 

Auch der Stempel und die Staubbeutel der Tulpen sind noch immer schön anzusehen.

Tulpenblätter

Die abgefallenen Blütenblätter der Tulpen wirken inzwischen seidig und schimmern ein bisschen durchsichtig, fast wie Papier……

Tulpenblüten Blätter 

Frische gelbe Tulpen

Doch der Ersatz für die verwelkten Tulpen ist schon da…..

 

Gelbe Tulpen

Während ich die frischen Tulpen in die Vase stelle, fühle ich mich bald hin und her gerissen, was mir nun besser gefällt, der morbide Charme der verblühten Tulpen, oder die frische Variante?

Tischdeko mit gelben Tulpen

Doch so sehr ich die vergänglichen Schönheiten bewundere, so ein paar frische Tulpen auf dem Tisch versprühen doch gleich eine ansteckende frühlingshafte Leichtigkeit.
In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

 

 

 

 

4 Responses

  • Liebe Kerstin,
    wenn ich Deine Bilder betrachte, dann wird es wirklich Zeit fürs Gartenfenster auch mal wieder weiße Tulpen zu kaufen und sie über ihre Zeit hinaus in der Vase zu lassen. Aber diese Woche muss ich noch reichlich Deko räumen bzw. gut verpacken. Da wären sie eh‘ nur im Weg. Aber danke für diese Frühlingsinspiration 😉

    LG Silke

  • Ich finde es schön, dass du auch die verwelkten Blümchen in den Fokus rückst. Wunderschöne Fotos sind entstanden, der Glanz auf den Blütenblättern ist umwerfend. Es könnte auch ein Makro von einem Krokus sein. Toll. Nun erfreue dich an deinen neuen Blümchen. Danke für diese klasse Aufnahmen.
    Liebe Grüße von Stine

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .