» » Verwunschener Mosaik Garten

Verwunschener Mosaik Garten

eingetragen in: Doppelbelichtungen 6

Verwunschener Mosaik Garten

Verwunschener Mosaik Garten

Die liebe Ulli sammelt heute erfreulicherweise wieder Bilder für den schönen 2 in 1 Day auf ihrem Blog Ullis Welt.

Der üppig wuchernde Garten und die Mosaike im Garten haben mich inspiriert, genau diese Bilder verschmelzen zu lassen.

Mosaik im Garten .
So ist das Bild aus der kleinen Mosaik Meerjungfrau,
Kletterhortensie

und den vielen Knospen der Kletterhortensie entstanden.
Mein Ziel ist es, dass irgendwann mal ein ganz romantischer und verwunschener Mosaik Garten gewachsen ist. Ein Garten, indem Mosaik und Natur ineinander übergehen und miteinander verschmelzen. Gerade so wie oben auf dem 2 in 1 Bild.
Mosaik im Garten
Viele Mosaikarbeiten im Garten sind schon dicht mit Moos bewachsen,
Mosaik im Garten
oder verschwinden fast in der sommerlichen Blätterfülle. Aber bis der verwunschene Garten fertig ist, dauert es noch eine ganze Weile, doch die Natur ist ja ein fleißiger Helfer!!!
Mosaikspiralen

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße
Kerstin

6 Responses

  1. Mein Waldgarten
    | Antworten

    Huch, jetzt habe ich aus Versehen auf die Werbung geklickt, weil ich sie für die Überschriften hielt wegen der großen Schrift …
    Tolle Objekte! Das stelle ich mir auch sehr dekorativ, geradezu märchenhaft vor, wenn Mosaike und Natur mmiteinander verschmelzen.

  2. Ich liebe verwunschene Gärten, liebe Kerstin! Wunderschön sieht der ‚wilde‘ Garten mit all den wundervollen Mosaikarbeiten aus, und auch Dein 2in1 Bild gefällt mir gut!!!
    Hab‘ eine schöne Woche und Sei ganz lieb gegrüßt,
    Katrin 🙂

  3. Tante Mali
    | Antworten

    Verwunschen und Mosaik und Garten – das kann nur schön sein!!!
    Die saftigen Grüntöne in allen Changierungen sind wundervoll.
    Eine traumhaft schöne Zeit
    Elisabeth

  4. Ulli
    | Antworten

    Hallo liebe Kerstin!
    Ich freu mich wie Bolle, dass du mit einem sooo schönem Bild mitmachst! Die Meerjungfrau und die zarten Knospen harmonieren sooo gut miteinander ! ♥ Es hat was, wenn so langsam die Natur deine tollen Werke ein wenig überdeckt!
    Ich schick dir viele liebe Grüße und wünsche dir eine gute Nacht ♥
    Ulli

  5. Christina
    | Antworten

    So etwas wollte ich auch immer mal ausprobieren, da es mir sehr gut gefällt, aber es hapert irgendwie immer an der Zeit und dann ist wieder was anderes angesagt. Ich habe es übrigens bisher immer geschafft die Wühlmäuse mit Knoblauch, den ich in die Löcher gesteckt hatte und hinterher mit einem Stein und Erde verschließen, vergrault. Dieses Jahr gibt es aber anscheinend so viele, bis jetzt hat es leider zum ersten mal nicht geholfen…
    GlG Christina

  6. Diese verwunschenen naturnahen Gärten sind mir die liebsten, liebe Kerstin!! Es sieht richtig klasse aus, wenn das Moos und die Kugeln miteinander verschmelzen! Liebe Grüße, Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.