» » Weißer Lavendel im Garten

Weißer Lavendel im Garten

eingetragen in: Makrofotografie 5

weißer Lavendel im Garten

Weißer Lavendel

Der weiße Lavendel blüht im Garten….

weiße Lavendelblüten

Für den MakroMontag möchte Ms.Figino heute wissen, „was mich im Juli freut“. Da kam mir sofort der weiße Lavendel in den Sinn. Seit Jahren versuche ich ihn in unserem Garten anzusiedeln, doch so einfach war es nicht. Mal haben sich die Wühlmäuse darüber her gemacht und einige Male hat der strenge Winter mit frostigen Temperaturen ihm den Garaus gemacht. Doch ich war beharrlich und hab es immer wieder versucht. Letztes Jahr hab ich ihn dann in einen Topf gepflanzt, damit ich ihn im Winter besser schützen kann. Und siehe da….. es hat geklappt. So freu ich mich in diesem Juli besonders über die zarten weißen Lavendelblüten.

Lavendelblüten

Begonnen hat er mit zarten weißen flauschigen Knospen, doch inzwischen steht der Lavendel in voller Blüte und duftet einfach betörend gut.

Lavendel Blätter

Ich mag die weißen Blüten inmitten der grauen Lavendelblätter unheimlich gern. Jedes Mal beim Vorbeigehen streichen ich über die weichen Blätter und Blüten und genieße noch lang diesen zarten Duft an den Fingerspitzen. das ist Sommer pur!!!!

Lavendel schneiden

Die Blüten neigt sich langsam schon dem Ende entgegen und ich müsste den Lavendel schneiden, doch irgendwie kann ich mich noch gar nicht trennen.

blauer Lavendel

Doch bei aller Liebe zum weißen Lavendel, möchte ich den blauen Lavendel bestimmt nicht vergessen. Denn er wächst schon viele Jahre in unserem Garten und kommt völlig unkompliziert und treu in jedem Jahr wieder. So dürfen die beiden friedlich nebeneinander stehen und ihren bezaubernden Duft gemeinsam verbreiten.

Lavendelblätter

Für den SchwarzWeissBlick bei Frauke entschwindet nun das spärliche Grün aus den Lavendelblättern.

schwarz-weiß Fotografie lavendel

Aber auch in der schwarz-weiß Fotografie hat der weiße Lavendel seinen ganz eigenen Charme finde ich.

Tintenfass schwarz-weiß Fotografie

Ein paar der Lavendelblüten schneide ich mir immer mal für die Vase, damit ich ihren Duft auch im Haus genießen kann. Zum nostalgischen schwarz-weiß Foto passt da doch mein uraltes Tintenfass aus dem Malunterricht. Es hat genau die richtige Größe für ein paar Lavendelblüten, etwas Frauenmantel und ein paar Holunderbeeren.

Schatten in schwarz-weiß Fotografie

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Kerstin

5 Responses

  1. Wie schön dass du wieder da bist , liebe Kerstin !!!!
    Du wirst es nicht glauben, aber ich wusste nicht dass es weißen Lavendel gibt !
    Staunend betrachte ich mal wieder Deine wunderschönen Bilder und glaube den lieblichen und feinen Duft zu spüren. Ich liebe Lavendel und habe auch welchen im Garten. Du kannst Dir bestimmt denken für was ich die getrockneten Blüten brauche, genau für Lavendelkissen. Im Winter ist es dann immer so schön wenn ich eine Schublade öffne und der Duft des Sommers strömt mir entgegen. Ganz liebe Abendgrüße aus dem Meisennest sendet Dir Deine Carmen

  2. Doris
    | Antworten

    Ach wie schön, weißen Lavendel habe ich noch gar nicht bewusst gesehen.
    LG Doris

  3. Birgitt
    | Antworten

    …ich hatte auch mal welchen gepflanzt, liebe Kerstin,
    aber der kam nicht wieder…und irgendwie vermisse ich ihn auch nicht, der in lila gefällt mir doch besser…toll, dass du die Geduld aufgebracht und ihn zum Blühen gekriegt hast,

    liebe Grüße
    Birgitt

  4. eva
    | Antworten

    Liebe Marion,
    ich gehöre wohl zu den wenigen Menschen, die Lavendel nicht mögen. Mich erinnert der Duft immer an eine Bekannte meiner Mutter, die sich von oben bis unten mit Uralt Lavendel einduftete.

    Rieche ich Lavendel, dann fällt sie mir ein und das ist gar nicht gut. Der Lavendel kann nichts dafür. Deshalb mag ich ihn nicht und auch, weil er gleich wieder verblüht ist.
    Aber deine Fotos sind gut gelungen und ich kann den Duft ja ncht riechen. 🙂

    Gestern habe ich an dich gedacht und heut bist du da. Da war Gedankenübertragung.

    Lieben Gruß Eva

  5. Ms. Figino
    | Antworten

    Mein Lavendel ist schon seit ein paar Tagen/Wochen verblüht. Am Samstag hab ich die letzten Blüten abgeschnitten.
    Aber es freut mich, dass Du Erfolg hast mit dem weissen Lavendel. Habe ich so noch gar nicht gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.