Hortensienkranz

Ein Hortensienkranz in Blau  ist für die Wochenenddeko entstanden.
Nach diesem heißen und besonders trockenem Sommer sind die Hortensienblüten nicht ganz so üppig wie sonst.
Doch ein paar Blüten haben es geschafft und sind nicht vertrocknet.
Bevor sie nun verregnen oder der Frost sie später braun färbt, hab ich sie doch lieber schnell zu einem Hortensienkränzchen verarbeitet.
Bis auf ein paar Wassergaben im Sommer, lasse ich die Hortensien eigentlich komplett in Ruhe.
Eine besonders pflegeleichte Gartenblume und dazu noch so bezaubernd schön!!
Je nach Standort habe ich einige rosa Hortensien und einige blau blühende.

Einen rosa Hortensienkranz findet ihr hier.

 

Hortensienblüten

Die Blüten der blauen Hortensien gefallen mir besonders gut. Ein wunderbares Farbenspiel…

Hortensienkranz in Blau

Sobald sich die Blüten etwas trocken anfühlen, schneide ich die Blüten ab und wickel sie sofort im frischen Zustand zum Kränzchen.
So sind sie sehr einfach zu verarbeiten und brechen nicht.
Anschließend können sie in Ruhe eintrocknen.

Kranz mit Hortensien

Da es nicht soviele Blüten gibt in diesem Jahr, hab ich noch einiges aus dem Garten dazu gebunden.
Die grauen Fruchtstände des wilden Oregano

Hortensienkränzchen

und ein paar zarte Ranken umspielen den Kranz.

 

Hortensien und Pfefferminze

Für den schönen Duft sorgen die zartrosa Blüten der Pfefferminze.

Schlehen Früchte

Auf dem Gartentisch gesellen sich noch einige heruntergefallene Früchte der Haferschlehe dazu. Sie sind zwar schon etwas vertrocknet, passen aber farblich so schön dazu, deshalb dürfen sie bleiben.

Hortensien

Mit dem Hortensienkranz in Blau wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende.
Liebe Grüße
Kerstin

2 Responses

  • Farbe, Vielfalt und Form – wieder einmal wunderschön 🙂
    Schade, dass die Kübel-Hortensien im Garten meiner Mutter so viel Wasser im Halbschatten brauchen. Und auch im Land leidet eine sogar unter der Nachmittags- und Abendsonne an heißen Tagen. Aber sie sind wirklich immer wieder faszinierend. Nur in diesem Jahr haben wir kaum welche geschnitten. Die Deko ist wie so vieles einfach untergegangen.
    So schön, dass Du Dir dafür die Zeit genommen hast und sogar wieder diese Dinge postest!
    LG Silke

    • Liebe Silke,
      ja ich liebe die Farben und Formen der Hortensien.
      Jedes Jahr aufs Neue warte ich auf die Veränderungen und das Farbenspiel der Blüten.
      Auch wenn es in diesem Jahr nicht viele Blüten waren, so hat es doch für die obligatorischen Hortensienkränze gereicht.
      Einige Blüten lasse ich aber immer stehen, denn wenn sie im Winter eine Schneehaube bekommen, sind sie nochmals wunderschön.
      Ich wünsche dir eine gute Zeit.
      Liebe Grüße
      Kerstin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .